Kabale und Liebe – Festspiel der deutschen Sprache

Bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Land Sachsen-Anhalt

Präsident von Walther Günther Maria Halmer
Ferdinand, sein Sohn Markus Meyer
Hofmarschall von Kalb Benjamin Krüger
Lady Milford Barbara Schnitzler
Wurm Paul Matic
Miller, Stadtmusikant Reinhard Straube
Millerin Irma Münch-Minetti
Kammerdiener Albrecht Goette

 

Inszenierung: Anna Siegmund-Schultze

Kartenpreis: 52 € | 42 € (Hörplatz)

FESTSPIEL DER DEUTSCHEN SPRACHE

Weitere Informationen finden Sie demnächst hier online.

Änderungen vorbehalten!

Oktober 18 @ 14:30
14:30 — 17:00 (2h 30′)

Goethe-Theater

Kartenreservierung